Jetzt Heizöl zu günstigen Preisen kaufen!

Willkommen bei Heizoel-Vergleich.com, wo Sie einfach und bequem Ihr Heizöl bestellen können. Bei uns gibt es immer die tagesaktuellen Preise die natürlich auch am Tag der Lieferung gelten. Die Bestellung selber ist auch noch kinderleicht. Dafür müssen Sie nur Ihre Postleitzahl angeben und wie viel Sie ungefähr benötigen. Keine Sorge, falls Sie die Bestellmenge nicht auf den Liter genau wissen, eine Abweichung von ca. 10% ist soweit zulässig und ändert nichts am Endpreis - das gehört selbstverständlich zu unserem Service dazu.

Also legen Sie gleich hier los! Starten sie einen Heizöl-Vergleich mit unserem einfach zu handhabenden Tarifrechner und lassen sich die besten Angebote für Heizöl-Preise in Ihrer Umgebung und für Ihre Postleitzahl anzeigen. Bestellen können Sie auch gleich online und schon haben Sie im Nu wieder für die kalten Tage vorgesorgt und der Winter kann kommen.

Heizöl-Preisvergleich

Preisrechner

Geben Sie hier Ihren Bedarf ein
  • Liter
Wählen Sie ggfs. Extras aus
Wählen Sie Ihre gewünschte Zahlungsart

Vergleichen Sie günstige Heizöl-Preise

Die Preise für Heizöl sind aktuell günstiger denn je und deshalb lohnt es sich schon aus diesem Grund, jetzt die Tanks zu füllen. Denn wie kalt und lang der Winter wird, kann man ja noch nicht voraussagen. Preiswerter als in den beiden letzten Wintern ist die Anschaffung des Heizöls jetzt definitiv und auch bei einem langen Winter kann die Einlagerung und Vorratshaltung zu den aktuellen Preisen viel Geld einsparen. Daher raten wir von Heizoel-Vergleich.com Ihnen dringend einen Preisvergleich durchzuführen und sich entsprechend mit Heizöl einzudecken.

Neben den günstigen Preisen für den Brennstoff sprechen auch noch weitere Aspekte für eine schnelle Auffüllung der Tanks. Sollte jetzt kurzfristig ein schneller Wintereinbruch stattfinden, werden viele Tankbesitzer auf die Idee kommen, schnell noch ihre Tanks zu füllen. Heizoel-Vergleich.com empfiehlt Ihnen daher sich rechtzeitig und am besten gleich hier, sich um eine Heizölbestellung zu kümmern – somit ersparen Sie sich kalte Füße. Das heißt, dass sich bei einem Wintereinbruch Engpässe ergeben könnten und die Lieferanten Kunden mit Wartezeiten vertrösten müssen.

Heizölpreise in Deutschland

Preistabelle

Preisentwicklung gestern und heute

Postleitzahl Ort Preis gestern Preis heute
Alle Preise sind 100-Liter Bruttopreise für Heizöl Standard schwefelarm bei einer Abnahme von 3000 Liter.
10551 Berlin 50,68 € 50,60 €
20357 Hamburg 49,37 € 48,50 €
80331 München 52,09 € 51,99 €
50667 Köln 51,78 € 49,37 €
60308 Frankfurt am Main 51,85 € 51,13 €
70174 Stuttgart 52,22 € 52,24 €
44137 Dortmund 50,21 € 48,78 €
45128 Essen 49,96 € 49,62 €
40211 Düsseldorf 50,21 € 49,41 €
28197 Bremen 49,85 € 49,87 €
30163 Hannover 50,16 € 49,62 €
04107 Leipzig 52,38 € 50,93 €

Heizöl-Preisentwicklung


Heizöl-Preise von www.FastEnergy.de

Ist der Tank aber bereits relativ leer, dann kann das wiederum durchaus bedeuten, dass das man auf jeden Fall für ein paar Tage mit kalten Füßen leben muss. Ist das Heizöl nämlich weitestgehend aufgebraucht und die Heizungen werden weiter betrieben, dann saugt die Pumpe unvermeidlich den im Tank am Boden befindlichen Schlamm und Bodensatz auf. Ist das der Fall, wird die Wartung des Tank teurer, denn nun ist erst eine umfassende Reinigung vor dem erneuten Befüllen des Tanks erforderlich. Je nach Zustand der Teile kann dabei auch eine Erneuerung des Vorfilters oder des Pumpenfilters sowie der Düse im Öltank auf den Besitzer zukommen. Aufgrunddessen raten wir Ihnen ganz dringend es zu vermeiden den Öltank komplett zu entleeren.

Wer möchte schon draußen frieren, wenn es knackig kalt draußen ist, weil der Tank vom Heizöl leer ist oder weil einfach zur Schonung des Heizöltanks ein Rest im Tank verbleiben muss und die Heizung deshalb ausgeschaltet bleiben muss? Zu besseren Konditionen als jetzt lässt sich diesem Mangel einfach nicht vorbeugen. Und um die besten Konditionen für Ihr Haus zu bekommen, führen Sie gleich hier bei uns einen Heizöl-Preisvergleich durch!

Wir bieten Ihnen zuverlässig zahlreiche Lieferanten für ganz Deutschland. Sobald Sie einen Vergleich gestartet haben, erhalten Sie eine Liste mit den potentiellen Lieferanten für Ihre Umgebung – übersichtlich nach Preis sortiert. Auch wenn das Heizöl im Preis übrigens aktuell ein Vier-Jahres-Tief erreicht hat, sollten Ölheizungs-Besitzer nicht spekulieren und mit nahezu leerem Tank in die kalte Jahreszeit gehen. Schnell können sich hier Wenden ergeben - und es ist dann sehr unangenehm, zu wieder stark gestiegenen Preisen Heizöl einzukaufen oder gar zu Weihnachten im Kalten zu sitzen. Also, gleich einen Heizöl-Preisvergleich starten und bares Geld sparen!

Ihr Team von Heizoel-Vergleich.com